Wissenswertes über Norderstedt

Norderstedt ist eine junge und dynamische Stadt im Norden der Metropole Hamburg. Die Stadt wurde erst im Jahre 1970 durch Zusammenlegung der Orte Harksheide, Glashütte, Garstedt und Friedrichsgabe gegründet. Norderstedt gehört zum Kreis Segeberg und hat derzeit rund 77.000 Einwohner. Mit der eigenen U-Bahn, die im Hamburger Großraumstreckennetz eingebunden ist, erreicht man die gesamte Metrolpolregion Hamburg binnen kurzer Zeit: so gelangt man beispielsweise innerhalb von nur 36 Minuten von Norderstedt Mitte direkt zum Hamburger Jungfernstieg.

Mehr über Norderstedt:

> Einkaufen

> Stadtgeschichte

> Wirtschaftsstandort

> den Bürgerservice von A-Z im Rathaus erreichen Sie auf der Homepage der Stadt Norderstedt

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen in Norderstedt. Schleswig-Holsteins fünftgrößte Stadt besticht durch Attraktionen wie den Stadtpark, das ARRIBA Erlebnisbad, das rege kulturelle Leben und eine wunderbare grüne Umgebung, die vielfältige Möglichkeiten für Sport und Bewegung bietet. Veranstaltungen wie ParkPerPlex, das Fest der Straßen- und Zirkuskünste, ParkFunkeln, das alljährlich im August stattfindet, haben Norderstedt als Ort für einen besonderen Tag über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht. Wer Norderstedt im Rahmen einer Geschäftsreise oder privat besucht, sollte die zahlreichen Angebote ausprobieren und genießen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei!

Ihr Hans-Joachim Grote
Oberbürgermeister der Stadt Norderstedt