Veranstaltungen

13
Dezember
Freitag

7. Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker im Feuerwehrmuseum

Seit 2013 findet am dritten Adventswochenende der beliebte Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker im Feuerwehrmuseum für die ganze Familie statt.
16:00 bis 20:00 Uhr,
Kosten: frei

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Der mit einem großen Tannenbaum und rustikalen Verkaufshütten weihnachtlich geschmückte Innenhof sowie die beheizte Plambeck-Halle bieten Platz für über 50 ausgewählte Kunsthandwerker. Das Angebot an fantasievollen und schönen handgemachten Dingen ist groß und vielfältig. Für das leibliche Wohl sorgen ausgewählte Gastronomen und für die Kinder gibt es ein Karussell und weitere Überraschungen.

Organisation: atw agentur thomas will

 

13
Dezember
Freitag

Konzert mit Dave Herrero & Texas Cannonball

The Texas Cannonballs sind zweifelsohne infiziert mit dem Texas Blues und Roots Rock Phänomen von Musikern wie z.B. Gary Clark Jr., Doyle Bramhall, Albert Collins, Chris Duarte, Billy Gibbons, Omar & the Howlers.
20:00 Uhr, Music Star
Kosten: frei

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Die Mitglieder der Texas Cannonballs haben u.a. bei Roomful of Blues and the Fabulous Thunderbirds gespielt. Dave Herrero (Dave Herrero Music) und Hector Watt an den Gitarren und Gesang, werden begleitet von Drummer Johnny Benoit und dem Bassisten Myke Rock, welche die Songs vom “oily garage blues” zu “infectious, bouncy roots-rockers” peitschen.

 

14
Dezember
Samstag

7. Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker im Feuerwehrmuseum

Seit 2013 findet am dritten Adventswochenende der beliebte Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker im Feuerwehrmuseum für die ganze Familie statt.
11:00 bis 20:00 Uhr,
Kosten: frei

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Der mit einem großen Tannenbaum und rustikalen Verkaufshütten weihnachtlich geschmückte Innenhof sowie die beheizte Plambeck-Halle bieten Platz für über 50 ausgewählte Kunsthandwerker. Das Angebot an fantasievollen und schönen handgemachten Dingen ist groß und vielfältig. Für das leibliche Wohl sorgen ausgewählte Gastronomen und für die Kinder gibt es ein Karussell und weitere Überraschungen.

Organisation: atw agentur thomas will

 

15
Dezember
Sonntag

7. Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker im Feuerwehrmuseum

Seit 2013 findet am dritten Adventswochenende der beliebte Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker im Feuerwehrmuseum für die ganze Familie statt.
11:00 bis 18:00 Uhr,
Kosten: frei

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Der mit einem großen Tannenbaum und rustikalen Verkaufshütten weihnachtlich geschmückte Innenhof sowie die beheizte Plambeck-Halle bieten Platz für über 50 ausgewählte Kunsthandwerker. Das Angebot an fantasievollen und schönen handgemachten Dingen ist groß und vielfältig. Für das leibliche Wohl sorgen ausgewählte Gastronomen und für die Kinder gibt es ein Karussell und weitere Überraschungen.

Organisation: atw agentur thomas will

 

21
Dezember
Samstag

Volker Rosin

Weckt den Weihnachtsmann - Das Weihnachtskonzert.
15:30 Uhr, TriBühne Norderstedt
Kosten: 11,00 € / 12,00 € / 13,00 € zzgl. Gebühren

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Das ist ja kaum zu glauben: Die Weihnachtszeit ist da und der Weihnachtsmann schläft immer noch. Da gilt es schnell zu handeln. Volker Rosin hat seine schönsten Lieder im Gepäck, um gemeinsam mit allen Kindern den Rauschbarträger zu wecken. Beim Singen, Springen und Tanzen gibt es kein Halten mehr und es geht fröhlich durch die Winter- und Weihnachtszeit. Bekanntes und unbekanntes ist zu hören – und ein paar Überraschungen sind natürlich auch dabei. Ob der Weihnachtsmann vom Gesang der Kinder wirklich wach wird? In der Ferne hört man auf jeden Fall sein kräftiges „Ho ho ho“! Zum Finale wird traditionell das Lied „Feliz Navidad“ in deutscher und spanischer Sprache gesungen - und spätestens dann können auch die Eltern fröhlich mit einstimmen. Vor und auf der Bühne entwickelt sich ein fröhliches Miteinander – und Rosins Ohrwürmer bleiben auch nach dem Konzert noch lange im Ohr - und helfen so mit, das Warten auf das Fest zu verkürzen. In diesem Jahr feiert Volker Rosin sein 40-jähriges Jubiläum als Kinderliedermacher. Das Vorprogramm mit Jongleur Blankoh beginnt bereits um 15.00 Uhr.

Foto: © Moon-Records-Verlag

 

30
Dezember
Montag

JahresausKlänge

Musikalisches Feuerwerk in der TriBühne.
20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt
Kosten: 15,00 ¤ / 18,00 ¤ / 21,00 ¤, ermäßigt 11,00 ¤ / 14,00 ¤ / 17,00 ¤ zzgl. Gebühren

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Dieses Konzert hat in Norderstedt bereits Tradition! Ouvertüre, Walzer, Operette, aber auch Filmmusik, Jazz, Musical und Unterhaltungsmusik – die beliebten JahresausKlänge versprechen einen unterhaltsamen Abend! Mit dem Programm wird vor allem der Spaß an der leichten Muse gefeiert, natürlich immer auf höchstem Niveau und in der zweiten Hälfte auch gern mit einer Showeinlage. Musikalische Leitung: Dominik Fakler

Vorverkauf: im TicketCorner, unter sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen

31
Dezember
Dienstag

Silvesterkonzert

Die Hamburger Kammersolisten unter der Leitung von Stefan Czermak stimmen mit Klassik und Salonmusik auf den Jahreswechsel ein.
19:00 Uhr,
Kosten: 20,00 € / 25,00 € / 30,00 € (keine Ermäßigung) zzgl. Gebühren RESTKARTEN

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise durch die Zeit, Epochen und Länder für besinnliche und heitere Gefühle zum Jahreswechsel. Es erklingen Stücke bekannter Komponisten und beliebte "Ohrwürmer".

Hier können Sie sich das  bereits ansehen oder herunterladen (Änderungen vorbehalten!)

 

Hinweis: Keine Kartenzahlung im Festsaal am Falkenberg möglich

 

Karten erhältlich im TicketCorner, in Vorverkaufsstellen, die an das Ticketsystem eventim angeschlossen sind und unter

10
Januar
Freitag

21. Norderstedter Neujahrskonzert

Unter dem Motto »Musikalisch beschwingt ins Neue Jahr« laden der Rotary Club Norderstedt und die städtische Musikschule zum 21. Norderstedter Neujahrskonzert ein.
19:30 Uhr, TriBühne Norderstedt
Kosten: 12,00 / 20,00 / 29,00 ¤, erm. 6,00 / 10,00 / 14,50 ¤ (nur für SchülerInnen)/zzgl. Gebühren

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Das Programm des Konzerts ist geprägt durch zwei Jubiläen. Nach einem festlichen Auftakt mit dem 3. Brandenburgischen Konzert durch das Norderstedter Kammerorchester unter der Leitung von Ilka Mende steht Ludwig van Beethoven im Mittelpunkt des 1. Teils. Anlässlich seines 250. Geburtstags, der 2020 gefeiert wird, widmet sich das Norderstedter Sinfonieorchester unter der Leitung von Frank Engelke dem Werk dieses großen Meisters der Wiener Klassik.
1970 wurde die Stadt Norderstedt gegründet. Im Neujahrskonzert gibt es einen klingenden Rückblick auf die letzten fünfzig Jahre. Mit Ausschnitten aus Filmmusiken und Musicals begeben wir uns auf eine musikalische Zeitreise durch die 70er, 80er 90er, 2000er und 2010er. Durch das Programm führt Rüdiger George, Leiter der Musikschule. Bei diesem Benefizkonzert werden wieder € 12.000,- für die Musikarbeit an den allgemein bildenden Schulen und die Arbeit der Kulturstiftung Norderstedt ausgeschüttet werden. Und es wird natürlich einen Beitrag einer allgemein bildenden Schule geben. Lassen Sie sich überraschen!

In Kooperation mit dem Rotary Club Norderstedt.

 

12
Januar
Sonntag

Die Nacht der 5 Tenöre: E lucevan de stelle

Begleitet werden die 5 Tenöre vom renommierten Plovdiv Symphonic Orchestra unter der Leitung des international gefeierten Dirigenten Nayden Todorov.
18:00 Uhr, TriBühne Norderstedt
Kosten: 44,90 ¤ / 49,90 ¤ / 55,90 ¤ inkl. Gebühren

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Das Plovdiv Symphonic Orchestra wurde im Jahr 1997 gegründet und kann mittlerweile auf über 800 Live-Auftritte allein in Europa zurückblicken. Der Schwerpunkt des Repertoires liegt dabei auf Arien bekannter Opern wie beispielsweise aus “Aida“, “Nabucco“, “Tosca“, “Carmen“ und “La Traviata“ oder auch aus Opern wie “Der Zigeunerbaron“. Zusätzlich erklingen berühmte italienische Canzone, was insgesamt eine faszinierende Mischung des Programms ausmacht. Unterstützung erhalten Orchester und Tenöre von einer euphonisch weiblichen Stimme – von Andrea Hörkens. Die europaweit gefragte Sopranistin führt moderierend durch die Gala-Veranstaltung.


Vorverkauf im TicketCorner, ,  , telefonisch unter 01806/570070 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Foto: © RGV Event GmbH

 

19
Januar
Sonntag

Rev. Gregory M. Kelly & the Best of Harlem Gospel

Bei Konzerten von Rev. Gregory M. Kelly & the Best of Harlem Gospel spielt die Religion eine genauso wichtige Rolle wie im Leben des Großteils der Bevölkerung Harlems.
19:00 Uhr,
Kosten: 29,90 e zzgl. Gebühren

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Hier ist Gospel keine reine musikalische Show-Einlage, sondern Bestandteil einer Messe, die aus vollem Herzen und mit grandiosen Stimmen gefeiert und zelebriert wird. Aus dem Publikum wird eine zusammenhängende Gemeinde, in der jeder – ganz gleich, ob jung oder alt, katholisch oder evangelisch, konfessionslos oder noch ungläubig – willkommen ist. Denn das, was alle Gäste trotzdem miteinander verbindet, sind die Liebe zur Musik und die Bereitschaft, sich auf diese einzulassen, sie zu hören, zu spüren und mit allen Sinnen zu erleben. Unter der Leitung von Grammy-Preisträger Reverend Gregory M. Kelly, der bereits mit Musikgrößen wie Stevie Wonder und Diana Ross zusammengearbeitet hat, hat sich ein Chor firmiert, dessen Namen der einzelnen Sänger sich wie das Who is Who der aktiven US-Gospel-Szene lesen. So gehören zu Rev. Gregory M. Kelly & the Best of Harlem Gospel auch die weiteren Hochkaräter Reverend Dr. Charles R. Lyles, Timothy Riley, Steven McCaster, Dorrey Lin Lyles, Dominique Smith, Segdrick Marsh, Briana Young und Tiffany Mosley. In seinem etwa zweistündigen Programm bietet Rev. Gregory M. Kelly & the Best of Harlem Gospel alles, was Gospel-Musik so einzigartig, so mitreißend und so bewegend macht.

Vorverkauf an allen bekannten Vorerkaufsstellen und unter